Bebauung Breite Straße 84 – Artikel Volksstimme 03.02.2018

-

Die WWG eG plant zusammen mit den Stadtwerken Wernigerode GmbH die Immobilie Breite Straße 84 in Wernigerode zu entwickeln. Innerhalb des Prozesses werden die Anlieger und Bürger frühzeitig eingebunden. Errichtet werden sollen altersgerechte Mehrgenerationenhäuser sowie ein Parkdeck. Die Häuser sollen mit modernen und schönen 2- und 3-Raum-Wohnungen sowie mit Aufzügen ausgestattet werden. Trotz der massiven Preissteigerungen im Baubereich ist eine Miete von 9,50 € bis 10,00 € angedacht, um das Objekt noch wirtschaftlich zu realisieren. Die neuen Wohnungen in Wernigerode sollen eine interessante Alternative zum vorhandenen Bestand beim Wohnen und Mieten sein.

Weitere Meldungen

WWG beim Bürgerfrühstück

Vertreter der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG haben wieder am Bürgerfrühstück teilgenommen

Die WWG eG hat wieder am Bürgerfrühstück teilgenommen.: Auch 2019 waren die Vertreter der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG wieder…

Verabschiedung Hausmeister Stadtfeld Wernigerode

Wechsel beim Hausmeister für das Stadtfeld in Wernigerode

Am 01.04.2019 gab es einen Wechsel des Hausmeisters für das Stadtfeld in Wernigerode. Herr Hempel wurde in die Altersrente…

langjährige Betriebsleiterin der WWG GmbH in den Ruhestand verabschiedet

WWG - Wir wohnen gut, Pressemitteilung zur Verabschiedung in den Ruhestand
André Vollmer,…

Erweiterung der WWG Service GmbH

Erweiterung der WWG Service GmbH,
dadurch Steigerung der Wohnqualität beim Wohnen in Wernigerode