Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG  –  Wir über uns

Unsere Genossenschaft wurde 1954 gegründet, hat derzeit rund 3.200 Mitglieder und verwaltet 2.742 Wohnungen, zwei Ferienwohnungen, drei Gästezimmer und 14 Gewerbeeinheiten, davon drei Veranstaltungsräume sowie diverse Stellplätze und Garagen in fünf unterschiedlichen Wohngebieten.

Es ist ein breites Spektrum an unterschiedlichen Wohnungen vorhanden. Die Wohnungen haben einen zeitgemäßen Standard, teilweise mit Balkon, Aufzug, Stellplatz, Garage, etc.

Ziel ist es, auch zukünftig durch regelmäßige Instandhaltung und Modernisierung einen attraktiven und modernen Bestand für unsere Mitglieder anzubieten.

Neben den beiden Vorstandsmitgliedern werden 9 Mitarbeiter in der Verwaltung und 6 Hausmeister beschäftigt. Der Aufsichtsrat als Kontrollinstanz hat 6 Mitglieder, die von der Vertreterversammlung, dem höchsten Organ der Genossenschaft, gewählt werden.

Unsere Eigenkapitalquote ist mit 86,3% eine der höchsten aller Wohnungsgenossenschaften in Sachsen-Anhalt. Der Jahresabschluss und der Bericht des Aufsichtsrates können im Internet unter www.bundesanzeiger.de eingesehen werden.

Seit 2005 gibt es als 100 %-iges Tochterunternehmen die WWG GmbH, die die Maler-, Belags- und Fliesenlegerarbeiten sowie die Reinigung der Treppenhäuser für unsere Genossenschaft ausführt. Derzeit sind 20 Mitarbeiter in der WWG GmbH beschäftigt. Dafür unterhält die WWG GmbH einen eigenen Bauhof.

 

Unsere Genossenschaft ist Mitglied des

Verbandes der Wohnungsgenossenschaften Sachsen-Anhalt e.V.

mit Sitz in 39108 Magdeburg, Olvenstedter Straße 66 , als genossenschaftlicher Prüfungsverband. Durch den Verband werden die gesetzlichen Prüfungen vorgenommen.

 

Seit bestehen unserer Genossenschaft gab es Veränderungen, an die wir uns angepasst haben und auch die Zukunft hält Herausforderungen für uns bereit. Diese gilt es zu meistern. Eine kurzen Überblick über die Veränderungen in der Wohnungswirtschaft gibt der folgende Film.

25 Jahre Wohnungswirtschaft in Sachsen-Anhalt 1990 – 2015