Night of Light bei der WWG

WWG unterstützt „Night of Light“

-

Am Montag Abend fand die „Night of Light“ statt. Unsere Wohnungsgenossenschaft hat die Veranstaltung unterstützt und den Wohnpark Schreiberstraße in rotes Licht gehüllt. Mit der Initiative wollen die Veranstalter auf Ihre schwierige wirtschaftliche Situation seit der Corona-Krise hinweisen. Die Branche ist förmlich zum Stillstand gekommen und Verbesserung sind nicht absehbar. Durch den ersatzlosen Wegfall u.a. des Rathausfestes oder des MDR Harz Open Air sind auch wir als Wohnungsgenossenschaft von der Krise betroffen. Beide Veranstaltungen haben wir die letzten Jahre genutzt, um uns zu präsentieren und auf unsere Wohnungen in Wernigerode hinzuweisen.

 

Night of Light bei WWG
„Night of Light“ bei WWG

Weitere Meldungen

Umbau auf Transponder

Transponder … in der Hilde-Coppi-Str. geht es los

Ab heute werden die Schlüssel für die Hauseingänge, Nebeneingänge, Kellertüren und Mülleinhausungen schrittweise durch Transponder ersetzt. Die Mieter der…

Nachruf auf unseren langjährigen Vertreter Herrn Werner Saleschke

Nachruf

Mit tiefer Trauer erfüllt uns der Tod unseres langjährigen Mitglieds und…

Info der Stadtwerke zur Versorgungsunterbrechung

Die Stadtwerke Wernigerode informieren darüber, dass in der Nacht vom 10.09. auf den 11.09.2020 die Fernwärmeversorgung (Warmwasserversorgung) teilweise unterbrochen…

Transponder

Schlüssel weicht Transponder

Ab 16.09.2020 gibt es schrittweise Transponder für alle Mieter im Stadtfeld und in der Burgbreite. Damit entfallen die Schlüssel…