Night of Light bei der WWG

WWG unterstützt „Night of Light“

-

Am Montag Abend fand die „Night of Light“ statt. Unsere Wohnungsgenossenschaft hat die Veranstaltung unterstützt und den Wohnpark Schreiberstraße in rotes Licht gehüllt. Mit der Initiative wollen die Veranstalter auf Ihre schwierige wirtschaftliche Situation seit der Corona-Krise hinweisen. Die Branche ist förmlich zum Stillstand gekommen und Verbesserung sind nicht absehbar. Durch den ersatzlosen Wegfall u.a. des Rathausfestes oder des MDR Harz Open Air sind auch wir als Wohnungsgenossenschaft von der Krise betroffen. Beide Veranstaltungen haben wir die letzten Jahre genutzt, um uns zu präsentieren und auf unsere Wohnungen in Wernigerode hinzuweisen.

 

Night of Light bei WWG
„Night of Light“ bei WWG

Weitere Meldungen

pandemiebedingt keine Wohn- und Technikberatung

Pandemiebedingt kann zunächst bis Mitte Februar leider keine Wohn- und Technikberatung in Kooperation mit dem Hochschulprojekt VTTNetz in der…

Abriss Georgiistraße

Georgiistraße – der Abriss beginnt

Am 10.01.2022 hat der Abriss der alten Gebäude in der Georgiistraße begonnen. Ziel ist es, die bestehenden Gebäude innerhalb…

Neujahrsgrüße

Sehr geehrte Mitglieder und Mieter,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und glückliches neues Jahr 2022.

Für einige Mieter…

Geschäftsstelle ab 23.12.2021 bis 03.01.2022 vollständig geschlossen

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten,

ein weiteres anspruchsvolles Jahr neigt sich dem Ende. Unsere Geschäftsstelle ist in der Zeit vom…