Schnee, Schnee und noch mehr Schnee …

-

Am Samstag, den 06.02.2021 hat es angefangen zu schneien. Die Temperaturen waren frostig und der Schnee blieb liegen. Sehr zur Freude der Kinder und gleichzeitig zum Leidwesen der Fußgänger sowie Autofahrer. Unsere Hausmeister waren am Wochenende sowie in der Woche unterwegs, um halbwegs dem Schnee Herr zu werden.

Herzlichen Dank auch an die fleißigen Mitglieder und Mieter, die Besen und Schneeschieber selbst in die Hand genommen haben, um die Hauseingänge zu räumen. Alle Hauseingänge sind mit Räumwerkzeug für die Selbsthilfe ausgestattet, sollte es nicht mehr vorhanden sein, bitten wir um Information.

Bis in die Abendstunden wurde u.a. mit dem Radlader und der Schneefräse versucht die Wege und Zufahrten zu räumen.

 

 

 

 

Weitere Meldungen

Schüler besuchen Vorgarten in der Hilde-Coppi-Str.

In der Hilde-Coppi-Straße befindet sich einer der schönsten Vorgärten in unseren Wohngebieten. Familie Koglin hat ihn angelegt und pflegt…

Neuöffnung Getränkemarkt in der Burgbreite

Am 01.03.2021 hat der Getränkeshop in der Burgbreite neu eröffnet. Die Herren Maik Willgeroth und Robin Stock, Vater und…

Präsenzbesuche der Geschäftsstelle bitte vermeiden

Die Corona-Pandemie hat uns weiter alle fest im Griff, auch auf unsere Genossenschaft hat das Auswirkungen. Bitte nehmen Sie…

Das neue Jahr begrüßt uns mit Schnee …

Gestern und heute schneit es in Wernigerode. Neben Schnee schieben, vorsichtigen Laufen und langsamen Fahren auf der Straße hat…