n-tv Beitrag – WWG personalisiert die Müllentsorgung, eine Verbesserung für Wohnen und Mieten in Wernigerode

-

Ein Fernsehteam hat nach dem Artikel in der Süddeutschen Zeitung um ein Interview bezüglich unserer Müllschleusen gebeten. Am Freitag, den 22.12.2017 besuchte das das Fernsehteam unseren modernen und attraktiven Wohnpark in der Ilsenburger Straße. Dabei konnten sie sich bei Mietern aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit der Müllschleuse informieren. Neben der Einfachheit der Handhabung, der besserer Mülltrennung waren die Ersparnis bei der Nebenkosten der Miete die Hauptthemen, die positiv durch die Mieter hervorgehoben wurden. Die Einführung zwischen 2011 und 2013 erfolgt mit dem Ziel das Wohnen, Leben und Mieten in unserer Genossenschaft noch schöner und besser zu gestalten.

n-tv Beitrag zu unseren Müllschleusen

 

Weitere Meldungen

Erweiterung Technik

Für unseren Hausmeister Herrn Kleinschmidt haben wir ein neues Fahrzeug angeschafft. Bisher war er mit dem Multicar regelmäßig unterwegs….

Vertreterversammlung

Vertreterversammlung

42 Vertreter waren am 22.06.2022 im HKK anwesend als unsere Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG zur jährlichen Vertreterversammlung eingeladen hatte. Prüfungsverband,…

Vertreterbegehung

Vertreterbegehung durch unsere Wohngebiete

Am Dienstag, 14.06.2022 fand die jährliche Begehung der Wohngebiete mit den Vertretern der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG statt. Mit den…

Stand WWG Hochschule Harz

Hochschule Harz – WWG beim Tag der offenen Tür

Am Samstag, 11.06.2022 war wieder Tag der offenen Tür an der Hochschule Harz. Unsere Wohnungsgenossenschaft war wieder mit einem…