n-tv Beitrag – WWG personalisiert die Müllentsorgung, eine Verbesserung für Wohnen und Mieten in Wernigerode

-

Ein Fernsehteam hat nach dem Artikel in der Süddeutschen Zeitung um ein Interview bezüglich unserer Müllschleusen gebeten. Am Freitag, den 22.12.2017 besuchte das das Fernsehteam unseren modernen und attraktiven Wohnpark in der Ilsenburger Straße. Dabei konnten sie sich bei Mietern aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit der Müllschleuse informieren. Neben der Einfachheit der Handhabung, der besserer Mülltrennung waren die Ersparnis bei der Nebenkosten der Miete die Hauptthemen, die positiv durch die Mieter hervorgehoben wurden. Die Einführung zwischen 2011 und 2013 erfolgt mit dem Ziel das Wohnen, Leben und Mieten in unserer Genossenschaft noch schöner und besser zu gestalten.

n-tv Beitrag zu unseren Müllschleusen

 

Weitere Meldungen

Studentenwohnung Wernigerode

Studentenwohnung in Wernigerode mieten – Hochschule Harz startet neues Semester

Die Hochschule Harz startet wieder ein neues Semester. Wir stehen mit schicken Wohnungen für Studenten bereit. Wie abgebildet, kann…

Bienenvolk der Grundschule Harzblick

neues Bienenvolk für die Grundschule Harzblick

Seit gestern hat die Bienen Arbeitsgemeinschaft der Grundschule Harzblick wieder drei neue Bienenvölker. Die Grundschüler können sich wieder aktiv…

Night of Light bei der WWG

WWG unterstützt „Night of Light“

Am Montag Abend fand die „Night of Light“ statt. Unsere Wohnungsgenossenschaft hat die Veranstaltung unterstützt und den Wohnpark Schreiberstraße…

WWG – nachhaltig, lebenslang und zuverlässig

Wohnungsgenossenschaften gibt es schon seit über 100 Jahren. Bei der WWG wohnen Sie nicht nur nachhaltig, lebenslang und zuverlässig,…