Hausordnung

keine feuergefährlichen und explosiven Stoffe in der Wohnung oder im Haus

-

Im Hinblick auf das schwere Unglück in Blankenburg am 13.12.2019 verweisen wir nochmals auf unsere Hausordnung.

Das Lagern von feuergefährlichen, leicht entzündbaren sowie Geruch verursachenden Stoffen in Keller- und Gemeinschaftsräumen ist untersagt. Spreng- und Explosionsstoffe dürfen nicht in das Haus oder auf das Grundstück gebracht werden.

Natürlich ist auch das Einbringen sowie die Lagerung feuergefährlicher, leicht entzündbarer sowie Geruch verursachender Stoffe in der Wohnung über das normale Maß hinaus ebenfalls untersagt.

Zur eigenen Sicherheit sowie zur Sicherheit der Nachbarn im Eingang und in der Umgebung hat sich jeder Mieter an die Regelungen zu halten. Zuwiderhandlungen sind der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG mitzuteilen.

Weitere Meldungen

Harzer Firmenlauf 2021 – wir waren wieder dabei

Auch 2021 hat wieder ein Team unserer WWG am Harzer Firmenlauf im Bürgerpark erfolgreich teilgenommen. Wir danken allen Läufern….

Wernigerode – Leben und Wohnen, wo andere Urlaub machen.

Wernigerode, die Bunte Stadt am Harz, ist nicht nur ein Touristenmagnet, sondern auch die Heimat von ca. 30.000 Menschen….

Auch in der Kleinstadt kann das Leben großartig sein

Wir als Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft leisten jeden Tag unseren Betrag, dass unsere Heimatstadt attraktiv und lebenswert ist.

 

Eheleute Fiedler in den verdienten Ruhestand verabschiedet

Die Eheleute Fiedler waren über 10 Jahre als Reinigungskräfte in unseren Treppenhäusern tätig. Gestern wurden Sie vom Team und…