Ladesäule Albert-Schweitzer-Straße

erste Ladesäule für E-Mobilität in der Burgbreite

-

Die Stadtwerke Wernigerode GmbH und die Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG haben einen Kooperationsvertrag zur E-Mobilität in den Wohngebieten vereinbart. Die erste Ladesäule wurde am 20.10.2020 in der Albert- Schweitzer-Straße aufgebaut und in Betrieb genommen. Damit steht unseren Mitgliedern und Mietern sowie Dritten die erste Lademöglichkeit für Ihre E-Autos in der Burgbreite zur Verfügung. Nähere Informationen zur Benutzung gibt es bei den Stadtwerken. Zusätzlich zur Ladesäule sind zwei Parkplätze entstanden, um die E-Autos zu laden. Weitere Ladesäulen befinden sich bereits in Planung.

Weitere Meldungen

Vertreterversammlung am 30. Juni 2021

Die Entwicklung erlaubt es glücklicherweise wieder eine Vertreterversammlung in Präsenz durchzuführen. Die Einladungen für den 30. Juni 2021 sind…

Umrüstung auf Transponder abgeschlossen

Mit dem Wohnpark Schreiberstraße und dem Wohnhaus W.-Grosse-Ring 26/27 wurden die letzten Eingänge auf Transponder umgestellt. Damit können jetzt…

E-Ladesäule jetzt auch in der Schreiberstraße

Unsere WWG konnte jetzt auch in der Schreiberstraße eine E-Ladesäule für 2 Pkw in Betrieb nehmen. Das E-Ladenetz vergrößert…

Geschäftsstelle am Freitag geschlossen

Die Geschäftsstelle unserer Wohnungsgenossenschaft ist am Freitag, 14. Mai 2021 geschlossen. In dringenden Fällen können Sie uns selbstverständlich über…