bauphase Burgbreite

Artikel Harzer Volksstimme – Wohngebiet Burgbreite: Gekommen, um zu bleiben

-

Am 21.09.2020 stand ein Artikel über die Hausgemeinschaft Kopernikusstraße 41 in der Harzer Volksstimme. Dabei ging es um die Mieterinnen und Mieter, die teilweise seit dem Erstbezug 1974 in der Burgbreite wohnen. Gekommen, um zu bleiben war die Überschrift und auch außerhalb der Kopernikusstraße 41 haben wir noch heute viele Mitglieder, die Ihre Wohnung seit der Erstellung bewohnen. Neubauwohnungen ermöglichen bezahlbares Wohnen mit zeitgemäßer Ausstattung. Sie bieten Komfort, Bequemlichkeit und gute Infrastruktur. Außerdem sind Neubauwohnungen individuell gestaltbar. Zusammen mit dem Service unserer Genossenschaft hat wohnen in einer Neubauwohnung weiterhin Zukunft.

 

Weitere Meldungen

Vertreterversammlung am 30. Juni 2021

Die Entwicklung erlaubt es glücklicherweise wieder eine Vertreterversammlung in Präsenz durchzuführen. Die Einladungen für den 30. Juni 2021 sind…

Umrüstung auf Transponder abgeschlossen

Mit dem Wohnpark Schreiberstraße und dem Wohnhaus W.-Grosse-Ring 26/27 wurden die letzten Eingänge auf Transponder umgestellt. Damit können jetzt…

E-Ladesäule jetzt auch in der Schreiberstraße

Unsere WWG konnte jetzt auch in der Schreiberstraße eine E-Ladesäule für 2 Pkw in Betrieb nehmen. Das E-Ladenetz vergrößert…

Geschäftsstelle am Freitag geschlossen

Die Geschäftsstelle unserer Wohnungsgenossenschaft ist am Freitag, 14. Mai 2021 geschlossen. In dringenden Fällen können Sie uns selbstverständlich über…