2019 werden wir 65 Jahre – Wir suchen Dokumente und Fotos aus dem Beginn der AWG

-

2019 wird unsere Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG bzw. die Arbeiter-Wohnungsbau-Genossenschaft Wernigerode 65 Jahre alt. Unsere Wurzeln liegen im Wohngebiet Seigerhüttenweg, ganz in der Nähe zu unserer aktuellen Geschäftsstelle. Dort entstanden Mitte der 50er Jahre die ersten Häuser und Wohnungen größtenteils in Eigenleistung. In den 70er Jahren wurde dann das Wohngebiet Burgbreite erbaut, dem folgten das Stadtfeld und der Harzblick. Im Harzblick wurden die letzten Wohnungen 1990 fertiggestellt.

Wir suchen noch Dokumente oder Fotos aus den Anfangsjahren der AWG sowie zur Geschichte der einzelnen Wohngebiete.

Ab 2008 entstanden dann die modernen und attraktiven Wohnungen in der Ilsenburger Straße. Neben den schönen Wohnungen wurden Garagen, Stellplatz und Serviceeinrichtungen in dem Wohnpark errichtet.

Als letztes großes Neubauprojekt kam dann 2015 die Schreiberstraße mit 36 Wohnungen in Wernigerode dazu.

Dank gilt bereits jetzt dem Bereitsteller der abgebildeten alten Hausordnung.

 

 

Weitere Meldungen

Stadtfeld

stürmische Wochen in Wernigerode

Innerhalb der letzten zwei Wochen sind zwei Sturmtiefs über Wernigerode hinweggezogen. Glücklicherweise haben unsere Mitglieder keine größeren Schäden dadurch…

MDR Harz Open Air 2020

MDR Harz Open Air am 29.08.2020

Am 29.08.2020 findet das 9. MDR Harz Open Air in Wernigerode statt. Bald soll auch das Geheimnis, wer dieses…

Urkunde Dymatix

Harzer Cheeropen – Dymatix sagen Danke

Mit einer Urkunde wurde die Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG für Ihr Engagement bei den Harzer Cheeropen 2019 in Ilsenburg geehrt….

bestickte Bäume in Wernigerode

Guerilla Knitting in Wernigerode angekommen

Wer oder was ist Guerilla Knitting? Das ist eine Art von Straßenkunst, bei dem Gegenstände im öffentlichen Raum durch…